Sektion JO Bike


Hier erfährst du sämtliche wichtige Informationen rund im die Sektion JO Bike.

Was bezweckt die Sektion JO Bike?
Von Mai bis Oktober bringen die JO – Leiter den Kindern und Jugendlichen ab 8-Jahren einige Tricks und Tipps beim Biken mit viel Spass und Freude bei.

Wann finden die Trainings statt und was benötige ich dazu?
Die Trainings finden jeweils am Dienstag von 18.00 bis 19.30 Uhr statt. Der Treffpunkt ist bei der Bushaltestelle der Oberen Au oder im Waldhausstall. Die Publikation des Trainingsort findet jeweils auf der Homepage statt.

Jedes Kind hat dafür zu sorgen, dass es beim Trainingsstart ein geländetaugliches Bike, einen Velohelm und Handschuhe hat. Kinder ohne Velohelm dürfen nicht am Training teilnehmen.

Welche Höhepunkte gibt es?
Die JO Bike nimmt jeweils an den Mittenbergrennen sowie der Bikeschüali teil. Zudem werden je nach Möglichkeiten auch regionale Events besucht.

Zudem unterhaltet der ESV Chur zusammen mit der JO Bike einen Bike – Parcour, welcher jeweils im Frühling instand gesetzt und regelmässig im Training besucht wird.

Ich möchte auch gerne in der Sektion JO Bike dabei sein?
Dies ist kein Problem. Solltest du noch kein Mitglied des ESV Chur sein, so bitten wir dich, dich als Neumitglied zu registrieren und in den Vereinsinteressen die gewünschte Sektion auszuwählen. Du wirst daraufhin vom Obmann der Sektion kontaktiert, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Solltest du bereits Mitglied im ESV Chur sein, so kannst du dich direkt via eMail mit dem Obmann der Sektion in Verbindung setzen.

Was kostet mich der Beitritt in die Sektion?
Nebst dem ordentlichen Mitgliederbeitrag fallen CHF 80.00 je Kind als JO – Beitrag an. Das Kind kann danach sowohl in der JO Bike wie auch JO Ski mitmachen.

Gibt es Impressionen der Sektion?
Aber klar. Du findest in unserer Galerie unter galerie.esvchur.ch einige Bilder aus vergangenen Tagen.

Für weitere Fragen steht zur Verfügung?

Solèr Daniel
JO Bike